Dienstag, 19. September 2017

Grußwort des Oberbürgermeisters Jann Jakobs

Herzlich willkommen in der Landeshauptstadt Potsdam. Ich freue mich, dass Sie unsere Landeshauptstadt als Veranstaltungsort für Ihre Jahrestagung ausgewählt haben.

 

Tagungen sind Orte des Austausches, Wiedersehens und Kennenlernens. Speziell zu letzterem möchte ich Sie einladen: Tauchen Sie ein in Geschichte und Gegenwart Potsdams. Lassen Sie sich von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten inspirieren. Schlendern Sie durch die barocke Innenstadt mit ihren Geschäften, Cafés und Restaurants. Entdecken Sie das Holländische Viertel mit seinen roten Backsteinbauten oder die Russische Kolonie „Alexandrowka".

 

Doch das ist nur eine Facette unserer Landeshauptstadt. Überraschend für viele: Hinter den historischen Fassaden und Attraktionen steckt ein moderner Geist. In drei Hochschulen und mehr als 30 Forschungseinrichtungen wird internationale Spitzenforschung betrieben. Film- und Medienschaffende zieht es nach Babelsberg, wo auf traditionsreichem Boden einer der modernsten europäischen Medienstandorte gewachsen ist. Hightech-Branchen wie IT und Life Sciences sind hier zu Hause. Hoch spezialisierte Produkte und Lösungen haben hier ihre Wiege und erobern Märkte in aller Welt. All das steht für das neue Potsdam – den kreativen und innovativen Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort vor den Toren Berlins.

 

Auch diese Seiten zu entdecken, dazu möchte ich Sie herzlich einladen. Nicht alles werden Sie in den Tagen ihres Aufenthaltes schaffen können. Deshalb würde ich mich freuen, wenn Sie wiederkommen: als Besucher, Tagungsteilnehmer oder Unternehmer.

 

Für Ihre Jahrestagung wünsche ich Ihnen viele interessante Beiträge und Anregungen und hoffe, dass nicht nur die Inhalte, sondern auch das Umfeld, eine Bereicherung für alle Teilnehmer sind.


Jann Jakobs
Oberbürgermeister
Landeshauptstadt Potsdam